Branchenbuch Braunschweig

Norddeutsche Landesbank  


Straße / Nr.: Friedrich-Wilhelm-Platz 4
PLZ / Ort: 38100 BRAUNSCHWEIG
Stadtteil: Innenstadt
Land: DEUTSCHLAND
Telefon: 0511 3610
Fax: 0511 3612502
URL: https://www.nordlb.de/

Kurzprofil




Die NORD/LB blickt auf eine jahrhundertealte Tradition zurück. 1970 ging die Norddeutsche Landesbank Girozentrale aus der Verschmelzung der vier Vorgängerinstitute Braunschweigische Staatsbank (gegründet 1765), Hannoversche Landeskreditanstalt (gegründet 1840), Niedersächsische Landesbank Girozentrale (gegründet 1917) und Niedersächsische Wohnungskreditanstalt Stadtschaft (gegründet 1918) hervor. Als Geschäftsbank bieten wir unseren Privat-, Firmen- und Institutionellen Kunden sowie Kunden der Öffentlichen Hand eine umfangreiche Palette an Finanzdienstleistungen an. Im Bereich der Strukturierten Finanzierungen engagieren wir uns in der Schiffs- und Flugzeugfinanzierung und in internationalen Projekten an ausgesuchten Standorten in den Branchen Energie, Infrastruktur, Industrie und Immobilien. Global sind wir über Niederlassungen und Repräsentanzen an allen wichtigen Handelsplätzen wie London, Moskau, Mumbai, New York, Shanghai und Singapur vertreten.

Stichwörter, Firmentätigkeit




Bundesbanken und Länderbanken, Vorsorgen, Banken, Karten, Sparkasse, Bundesbanken, Länderbanken, Persönliche, Landesbank, Wertpapier, Banking, Betriebe, Volksbank, Kredite, Länderbank, Sparkassen und Volksbanken, Bundesbank, Dienstleistungsunternehmen und Organisationen, Festgeld, Volksbanken, Sparkassen, Versicherungen und Finanzdienstleister, Absichern, Girozentrale, Versicherungen, Brokerage, Girokassen, Girokasse, Kreditbank, Girokassen und Girozentralen, Bank, Girozentralen, Konten, Sparen, Beratung, Börse, Sparkassenzentralbank, Geschäftsbank, Agrar Banking, Firmenkunden, Zinsmanagement, Wohnungswirtschaft, Liquiditätsplanung, Geschäftsgirokonto, Fördergeschäft, Mietkautionsmanagement, Corporate Finance, Virtuelle Konten, Betriebsmittelkredit, Kontokorrentkredit, Privatkunden, Privat, Prognose der Ersatzbeschaffung, Management Analyse, Immobilienmanagement, Benchmarking, Gebaeudezustandsbewertung, förderkredite